Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Donnerstag, 3. September 2015

Über den Tellerrand geschaut

Wer mich kennt, weiß, dass ich kein Rosa/Pink-Typ bin und die Farbe WASSERMELONE ist wahrscheinlich die, die ich am allerwenigsten benutze. Den Rang könnte ihr jetzt höchstens GRASGRÜN ablaufen, die Farbe mag ich fast noch weniger. Aber eigentlich kommt es ja immer auf die Kombination an und hin und wieder macht sich Wassermelone dann doch nicht so schlecht und für Grasgrün findet sich hoffentlich auch noch eine Verwendung!

Lange Rede – kurzer Sinn: ich hab mich mal bewusst an eine Karte in etwas knalligeren Farben als üblich gemacht, damit das hier nicht zu eintönig für euch wird…

DSC_2258

…,denn kaum ist der Sommer weg, ist mir schon wieder nach sommerlichen Farben zumute, obwohl ich den Herbst eigentlich sehr gerne mag…

Aber ich denke, nächstes Mal werden es dann doch wieder die gedeckteren Farben – die Karte reißt mich nicht vom Hocker! Zwinkerndes Smiley  Vor allem, da man erkennen kann, dass das Stempelkissen in Wassermelone schon ziemlich eingetrocknet ist und Nachfüller ist natürlich auch keiner zur Hand.

Schöne Grüße und noch einen schönen Donnerstag!

!a

1 Kommentar:

Heike F hat gesagt…

Moin Sabine,
manchmal muß man sich auch an Ungewohntes trauen - die sommerliche Farbkombi ist herrlich fröhlich ;-)
Liebe Grüße,
Heike