Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Dienstag, 28. Juli 2015

Alles hat eine Chance verdient

Als ich die Spitzenbänder der neuen In-Colors zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich: “Brauch ich nicht!” – Zu mädchenhaft, zu verspielt, zu breit für Karten! Bestellt hab ich sie trotzdem, denn schließlich wollen die Kunden das auch mal anfassen, bevor sie etwas bestellen. Und wenn sie schon mal da sind…

Mittlerweile benutze ich sie ganz schön oft. Für Verpackungen und für Karten. Meist nur ein kleines Stück als Highlight so wie auch auf meiner heutigen Karte.

DSC_2173

DSC_2175

Tja, was soll ich sagen – ich liebe sie!!

Fazit: keine Vorurteile mehr – erst mal alles ausprobieren!! Zwinkerndes Smiley

Schönen Dienstag noch!

!a

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Aha, also doch schon Verwendung gefunden für du weißt schon was. Wunderschöne Karte. Absolut tolle Farben.
LG Angela

Sarah hat gesagt…

Liebe Sabine,
bis gerade eben habe ich auch gedacht, Sptzenbänder brauche ich nicht. Aber wie das bei so vielen Sachen ist, einmal etwas schönes damit gesehen, muss man es doch haben! Danke für die Inspiration!
Ganz liebe Grüße sendet Dir
Sarah