Willkommen auf meinem Blog!

Sabine Knorr
Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin
08145-996853
karteundkunst@online.de



Freitag, 13. Februar 2015

Neue Perspektiven

Es gibt ja kaum eine Stanze, die man nicht nur in der vorgesehenen Weise, sondern auch abgewandelt verwenden kann. Aus Blütenstanzen lassen sich kleine Körbchen gestalten, die Hamburger-Schachtel lässt sich zur doppelten Größe erweitern, mit den Sternen-Framelits lassen sich auch Schachteln basteln, …

So habe ich mich gefragt, ob man nicht auch mit den Thinlits Mini-Leckereientüte aus dem Frühjahrs-Sommer-Katalog noch anderes als die flachen Tütchen machen könnte.

Und tatsächlich! Es ist ganz leicht damit auch tiefere Tütchen mit Boden zu gestalten.

Hier mal mein erster Versuch:

DSC_0373

DSC_0374

Falls nichts dazwischen kommt, zeige ich euch in den nächsten Tagen genau, wie man die macht!

Bis dahin ein schönes Wochenende!

!a

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo Sabine,
bisher hatte mich die Stanze nicht sehr inspirieren können... Aber Deine Idee gefällt mir doch SEHR gut! Vielleicht...
Bin schon auf die genaue Anleitung gespannt.
Liebe Grüße! :-)