Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Freitag, 28. Februar 2014

Neues Angebot – Hip, hip, hurra!

Es gibt ein neues Kartenset, das super zu den aktuellen Produkten passt, und mit dem man 20 Karten in nur 20 Minuten zaubern kann!

Warum also noch Karten im Laden kaufen, wenn ihr Ruck-Zuck diese schönen, handgefertigten Karten zuhause zaubern könnt? :

Das Set enthält neben Karten, Umschlägen, Kordeln und Clips auch noch einen Acrylblock, ein dreiteiliges Stempelset, ein kleines Stempelkissen und sogar noch selbstklebende Dekoteile! (Und eine Anleitung! ;O) )

Hier geht’s lang zum Angebotsflyer!

Wer das Set gerne haben möchte kann sich am 5.3. meiner nächsten Sammelbestellung anschließen oder jederzeit über meinen Online-Shop (siehe Sidebar) bestellen.

Bis morgen dann, dann gibt es wieder einen Stampingirls Smart Saturday!!a

Donnerstag, 27. Februar 2014

VIP-Donnerstag

Herzlich willkommen zum heutigen VIP-Donnerstag!

Wir haben heute für euch die

WASSERFALL-KARTE

…und dazu gibt es gleich zwei Anleitungen. Ihr findet sie HIER und HIER.

DSC_7751 DSC_7754 DSC_7755 DSC_7756

Mal schauen, was meine Kolleginnen so gezaubert haben:

Corina

Indina

Sabine Koellmann

Ilonka

Dani

Barbara

Christiane

Susanne

Marianne

Doris

Judith

Manuela

Kirsten

Regina

Kerstin

Martina

Katrin

Viel Spaß beim Nachbasteln!

!a

Mittwoch, 26. Februar 2014

Bayerisches Geschenkset

...und schon wieder zeige ich euch heute das Ergebnis eines Auftrages.

Ein bayerisch angehauchtes Set aus Verpackung und Karte zum 50.Geburtstag:

DSC_7747

DSC_7749

DSC_7750

Da der zu Beschenkende sich Geld für sein Drechselhobby wünscht, habe ich Original-Drechselspäne in ein Tütchen gepackt zwischen der dann das Geld versteckt werden kann. Wer suchet, der findet… :O)

Schönen Tag noch!!a

Dienstag, 25. Februar 2014

Kleines Lebenszeichen

Nachdem mich schon besorgte Anfragen erreicht haben, muss ich mich doch mal wieder zu Wort melden. ;O)

Obwohl ich in der letzten Woche aus Zeitmangel nichts gepostet habe, war ich doch nicht ganz untätig. Ein paar Aufträge sind ja fast immer abzuarbeiten.

Unter anderem hatte ich schon wieder einen Auftrag für ein Babyalbum, diesmal allerdings für ein Mädchen. Obwohl ich mich beim letzten Album ja beschwert hatte, dass mir langsam das blaue “Jungenpapier” ausgeht, muss ich sagen, die Jungs sind mir doch lieber – rosa ist so gar nicht meine Farbe!

DSC_7731

DSC_7733

DSC_7735

DSC_7736

Schönen Dienstag noch!!a

Donnerstag, 20. Februar 2014

VIP-Donnerstag

VIP-Donnerstag

Leider habe ich heute nichts für euch. Wir bauen gerade unseren Keller um, und ich befinde mich von morgens bis abends im Chaos unter Tage. :O)

Deshalb gibt es hier jetzt eine kleine BLOGPAUSE!

Nichtsdestotrotz habe ich aber den Link zum heutigen Projekt, einer

CARDPURSE

für euch. Ihr findet ihn HIER.

Und Ideen dazu gibt’s sicher reichlich bei meinen Kolleginnen:

Corina

Anke

Indina

Sabine Koellmann

Ilonka

Dani

Barbara

Christiane

Susanne

Marianne

Doris

Judith

Manuela

Kirsten

Regina

Kerstin

Martina

Katrin

Viel Spaß beim Nachbasteln!

!a

Sonntag, 16. Februar 2014

immer wieder sonntags – 06/52/2014

Ein ganzer kurzer Piep mit meinem Beitrag zu

Unbenannt-4_thumb4

 

Thema dieser Woche war “Sonne, Mond und Sterne”. Auf meiner Karte scheint nur die Sonne; das brauche ich heute, nachdem es draußen schon wieder grau in grau ist.

DSC_7727

Schönen Sonntag noch!!a

Samstag, 15. Februar 2014

Stampingirls Smart Saturday – Challenge #20

Challenge20

Zuerst einmal vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare zu unserer Themenwoche. Da sie euch scheinbar gut gefallen hat, wird es sicher bald wieder eine Themenwoche geben. Wir überlegen schon, was wir euch dann zeigen können!

Heute haben wir wieder eine Farb-Challenge für euch. Auf die Kombination DIESER Farben wäre ich so wahrscheinlich nicht gekommen und im ersten Moment habe ich auch etwas geschluckt, aber ich muss sagen - es gefällt mir!

Mein Kärtchen heute ist ziemlich schlicht ausgefallen und noch ein kleiner Nachtrag zum gestrigen Valentinstag:

DSC_7726

Weitere Beispiele in den Farben Apfelgrün, Jade und Bermudablau findet ihr auf unserem Team-Blog, wo ihr auch herzlich eingeladen seid, mitzumachen und uns eure Werke zu zeigen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Samstag!!a  

Freitag, 14. Februar 2014

Stampingirls Themenwoche – Tag 5

Die Woche ist wieder mal wie im Flug vergangen. Ich hoffe, ihr habt in den letzten Tagen schon ein paar interessante Anregungen für das Envelope Punch Board mitnehmen können!?

Heute bin nun ich an der Reihe, euch eine Idee zu liefern und ich möchte euch gerne zeigen, dass man das Board nicht nur benutzen kann, um Umschläge und Verpackungen herzustellen, sondern auch ganz wunderbar zur Gestaltung von Karten, Scrap-Seiten oder Mini-Alben verwenden kann.

Mein Post heute dreht sich also ganz um das Thema Borders und Labels mit dem Envelope Punch Board.

Themenwoche

 

Fangen wir einmal mit den Borders an.

Ihr könnt entweder Papierstreifen zur Bordüre stanzen oder größere Stücke am Rand mit einer Bordüre versehen.

Dazu legt ihr das Papier als erstes bei der 1”-Marke in das Board, stanzt und rutscht dann immer einen bestimmten Abstand weiter (hier auf dem Bild unten ist das der Abstand 1/4”; also 1”, 1-1/4”, 1-1/2”, 1-3/4” usw.)

Borders

Durch verschiedene Abstände lassen sich so verschiedene Borders kreieren:

DSC_7692

Wie ihr seht, fängt die Bordüre, außer bei den großen Mustern, nicht ganz vorne an. Ihr müsst also euer Papier etwas größer zuschneiden als ihr es dann am Schluss haben wollt!

Wenn ihr die Bordüre länger haben wollt, als die Maßeinheit hergibt, dann kann man sich ganz einfach behelfen – einfach “anstückeln”! :O)

DSC_7687

Ich habe euch auch zwei Karten mit dieser Technik gestaltet:

DSC_7719 

DSC_7718

Schaut doch ganz nett aus, oder? Besonders die großen Wellen haben es mir angetan, die werde ich wohl noch öfter benutzen.

Dann lassen sich auch noch Labels in den verschiedensten Größen und Formen stanzen.

DSC_7720

Dazu nehmt ihr ein beliebiges Stück Cardstock, legt es bei einer bestimmten Markierung in das Board und bearbeitet damit die Ecken.

Diese drei sind aus einem gleich großen Stück Cardstock entstanden und auch die Markierung, an der das Papier angelegt wird, ist identisch. Lediglich das Papier wird anders eingelegt.

 Labels

 

Und so geht’s:

DSC_7693Wenn ihr euch euer Board genau anschaut, dann seht ihr an der “Nase” eine Linie. Dort habe ich das Papier angelegt. Die Ecke auf der rechten Seite könnt ihr dann auf der anderen Seite anlegen:

DSC_7696

… und je nachdem, ob ihr das Papier hochkant oder quer einlegt, entsteht ein anderes Design. Am besten mal ein bisschen rumprobieren!

Das Design auf dem mittleren Bild entsteht, wenn man das Papier immer um 90° dreht :

DSC_7697

…und wenn man das Papier an der Spitze der “Nase” anlegt, dann kommt sowas dabei raus:

DSC_7703 

Jetzt noch ein Stück Flüsterweiß,  etwas kleiner und gleich gestanzt, dann hat man schon ein gemattetes Label!

Man kann das Ganze natürlich nicht nur auf kleine Labels anwenden sondern auch für größere Stücke Papier. Das sieht dann evtl. so aus:

labels 2Auf dem ersten Bild habe ich das Papier genauso wie bei den kleineren Labels eben angelegt. Die Markierung für den Streifen auf dem zweiten Bild ist etwa drei mm weiter links und beim dritten Bild ist die Markierung bei 1”.

…und so z.B. sieht das Ganze dann fertig aus:

DSC_7713

DSC_7715

DSC_7717

 

So, einen hab ich noch! :O)

DSC_7709

Wie wäre es mit so einem Label?

Geht ganz einfach:

lables 3

Eine Ecke des Papiers an die Falz- und die weiße Linie, die zur “Nase” zeigt, anlegen. Dann gleichmäßig bis zum Anschlag nach oben schieben (Nase und Papier sollten dabei parallel sein). Stanzen. Damit alle vier Ecken schön gleichmäßig werden, habe ich mir mit weißem Buntstift eine Markierung auf das Board gemalt, dann kann man die anderen Kanten einfach an die Markierung anlegen. Das ist vor allem hilfreich, wenn man verschieden große Labels aufeinander kleben möchte.

Auch hierfür habe ich wieder Beispiele für euch gebastelt:

DSC_7714

DSC_7710

Beim zweiten Bild habe ich die Ecken nicht bis ganz zum Anschlag reingeschoben sondern nur ein kleines Stück. Leider ist mir dann die Luft ausgegangen und ich habe das Label nicht mehr zu Ende verbastelt. Wenn die Karte ganz fertig ist, zeig ich sie euch nochmal. ;O)

So, das war’s von mir. Ich hoffe, ihr habt ein paar Ideen mitnehmen können. Falls ich mich irgendwo unklar ausgedrückt habe, dann fragt ruhig bei mir nach!

 

Und damit ist unsere erste Themenwoche auch schon wieder zu Ende.

Wie hat es euch gefallen?

Alle Beiträge könnt ihr auch auf unserem Teamblog nachlesen. Dort wartet übrigens trotz der Themenwoche auch noch die aktuelle Challenge auf euch. Bis heute Abend (19 Uhr) könnt ihr noch mitmachen und morgen gibt es dann auch schon die nächste Challenge.

Bis dahin!!a 

Donnerstag, 13. Februar 2014

Stampingirls Themenwoche – Tag 4

So, da bin ich schon wieder!

Herzlich willkommen zu Tag 4 der Stampingirls Themenwoche!

Heute zeigt euch Kerstin, wie man diese schönen Verpackungen zaubert:

EPB12-1

Wie bereits in den Tagen vorher gibt es eine Anleitung bei Kerstin auf dem Blog und ebenso ein Beitrag auf dem Stampingirls-Blog.

Viel Spaß mit dem heutigen Projekt! Morgen mache ich dann den Abschluss unserer Themenwoche. Bis dahin!!a