Willkommen auf meinem Blog!

Sabine Knorr
Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin
08145-996853
karteundkunst@online.de



Dienstag, 10. Dezember 2013

Kleines Tutorial

Als ich es das erste Mal gesehen habe, das neue Umschlagboard, dachte ich ja, das brauch ich nicht unbedingt, ich hab ja schon den diagonalen Einsatz für unser Falzbrett und damit lassen sich ja auch Umschläge machen.

Nachdem ich aber dann entdeckt habe, was für unerschöpfliche andere Möglichkeiten das Brett noch so bietet, musste ich natürlich dann doch haben und ich muss sagen…ich liebe es!!!

Vor kurzem habe ich euch schon diese kleine Verpackung gezeigt, die ich mit dem Board gemacht habe:

DSC_7399

…und heute möchte ich euch zeigen, wie ihr sie ganz einfach mit dem Umschlagboard nachbasteln könnt.

Los geht’s!

Ihr braucht ein Stück Papier mit den Maßen 4-1/2” x 4-1/"2”.

Das legt ihr bei 1-1/4” an und stanzt und falzt dort:DSC_7452

Dann schiebt ihr das Papier ein Stückchen weiter auf 2-1/4”. Hier aber NICHT stanzen, sondern nur falzen:DSC_7460

Jetzt das Papier umdrehen und das gleiche nochmal:DSC_7461

Jetzt müsste euer Papier so ausschauen:DSC_7462

 

Von der äußeren Falzlinie ausgehend zeichnet ihr euch links und rechts eine parallel verlaufende Linie in 3cm Abstand an und schneidet an diesen entlang die Ecken ab:DSC_7463

 

Jetzt die Kante unterhalb des “Nöppels” bei 6cm anlegen und unten eine Falzlinie ziehen:DSC_7464 

Um 1,8cm (auf 7,8cm) weiterrücken und eine weitere Falzlinie ziehen (diesen Schritt habe ich leider vergessen zu fotografieren) und das Papier dann so zuschneiden:DSC_7468

Zuerst die seitlichen Klebelaschen festkleben…DSC_7469 

…dann den Rest zusammenkleben:DSC_7470

Wenn ihr nicht ganz so schnell, schnell wie ich arbeitet, dann sollte das ganze dann am Ende auch bündig aufeinander passen. ;O)

So, das war’s schon.

Viel Spaß beim Nachbasteln!!a

Kommentare:

Myriam hat gesagt…

Danke für das schöne Tutorial und die nette Idee :-)
Internette Grüße
Myriam
♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

mamamisas-welt hat gesagt…

Servus!

Danke, das sieht wirklich einfach aus!
Und wunderschön!
VG Sandra

Kati hat gesagt…

Liebe Sabine,

das Brett ist wirklich die Wucht. Die Idee, die Du hier zeigst, kannte ich noch nicht, finde ich richtig klasse.
Vielen Dank für die Anleitung.

LG Katja