Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Freitag, 13. September 2013

Heute mal ganz was anderes!

Die liebe Gisela hat mich in einem Kommentar aufgefordert, doch an ihrem Freudichtag am Freitag teilzunehmen. Das will ich auch gerne tun! Und weil es bei dieser Aktion nicht nur um Papier geht sondern um sämtliche eigenhändig gefertigten Dinge, will ich heute ausnahmsweise mal was ganz anderes zeigen!

Hier also mein Projekt für den

freutag1

Ich hab da mal etwas getöpfert…! Hihihi…hin und wieder mach ich das ganz gerne – nicht allzu oft, denn es dauert immer sooo lange, bis etwas fertig ist. Da geht eine Karte doch viiiiel schneller! Dafür kommt fast immer etwas Lustiges dabei raus, selten das, was am Anfang geplant war!  :O)

wilder Vogel1

wilder Vogel 2

Der Vogel fällt unter die Kategorie “abstrakte Kunst” – nicht schön, aber dafür unglaublich selten!!!!  :O)

EDIT: Ach ja, das wichtigste hab ich glatt vergessen! Man soll am Freudichtag ja jemanden eine Freude machen, deshalb wird der Vogel auch an einen lieben Menschen verschenkt. Hoffentlich wird das eine Freude! :O)

Morgen gibt’s dann auch wieder was aus Papier! Versprochen!! Schaut doch wieder vorbei, ich würde mich freuen.

Noch einen schönen Freitag (mit ganz viel Freude)!!a

Kommentare:

die flinken Spulchen - GiselaF hat gesagt…

ALSO ich finds 1. toll das du am Freudichtag teilnimmst und 2. finde ich deinen "schrägen" Vogel durchaus schön. Kunst ist frei und das was heraus kommt verkörpert auch einiges. Ich find ihn schön und dem der ihn bekommt gefällt er sicher auch.

Lieben Gruß Gisela

Köhn Doris hat gesagt…

Der ist doch klasse geworden, mir gefällt Dein Kunstwerk.
LG Doris

PapierTapir hat gesagt…

Der Vogel "schiesst den Vogel ab"! :D Der ist ja toll!! LG, Birgit