Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Freitag, 2. November 2012

Meine CMCs

Wenn ihr das jetzt lest, dann sitze ich wahrscheinlich gerade bei einem Make&Take in der Congress-Halle. :O)

Damit ihr auch ein bisschen am Convention-Feeling teilhaben könnt, zeige ich euch heute schon mal einen Teil meiner Swaps.

Ich habe mich für eine CMC-Karten-Tausch-Gruppe mit angemeldet. Ich glaube CMC steht für Creative Memory Card, oder weiß es jemand besser? Jedenfalls haben diese Karten alle das selbe Format (wir haben uns auf 9x9cm geeinigt), die Vorderseite ist gestaltet und mit einem Foto versehen und hinten stehen die Kontaktdaten drauf.

Ich habe lange rumprobiert, bis ich mich für ein Design entschieden habe. Klar war von Anfang an, dass ich mein Blog-Foto verwende, damit mich diejenigen, die mich vom Blog kennen auch wiedererkennen können. Der Rest war Schwerstarbeit, denn alles, was ich getestet habe, hat mir entweder gar nicht gefallen oder hat nicht funktioniert. Letztendlich habe ich mich dann für das Set “Clockworks” entschieden:

DSC_0930DSC_0931 DSC_0932 DSC_0933 

Wie ihr seht, habe ich mir mal wieder selbst eine Sträflingsarbeit aufgehalst. ;O) Denn die Buchstaben und Zahlen sind alle einzeln per Hand aufgestempelt. Aber ich musste ja unbedingt das Convention-Logo mit drauf haben!!! 75 Kärtchen in 6 verschiedenen Farben sind so entstanden und werden heute und morgen unter meinen Tauschpartnern verteilt. Ich bin schon sehr gespannt, was ich für Kärtchen zurückbekomme.

Die CMC’s können dann anschließend gelocht und zum Buch gebunden werden. Aber wenn ich mir den Stapel meiner eigenen Karten so anschaue, dann werden das mehrere Bücher. Vielleicht mache ich mir auch ein schönes Kistchen, in dem ich die Kärtchen aufbewahre. Mal sehen!

Morgen zeige ich euch dann noch meine anderen Swaps. Bis dann!!cid_B948DDF1-F96B-4C5D-A2C5-C36B179219A5@Speedport_W_723V_1_24_000

1 Kommentar:

Regina hat gesagt…

Sabine, deine CMC-Karten sehen so schön fröhlich aus! Toll, wie du dein Foto in den Uhrenrahmen gesetzt hast!

LG Regina