Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Dienstag, 19. Juni 2012

Fotoalbum in der Schachtel

Da ich mehrere Anfragen erhalten habe, doch die Anleitung für das Mini-Album in der Schachtel zu verraten, gibt es heute eine Kurzanleitung. Ich hoffe, ihr versteht es, wenn ich keine detaillierte, bebilderte Anleitung habe. Ich habe die ganze letzte Woche viele Stunden an meinen Musteralben gesessen, so dass ich jetzt erst mal wieder etwas anderes machen möchte! :o)

Aber immerhin die Schachtel habe ich nochmal mit Bildern gebastelt und der Rest, denke ich, ist nicht so schwer, als dass man dafür unbedingt Bilder braucht.

Also los geht’s!

Ihr braucht:

    • Cardstock 24,5x25cm (Boden) und 24,8x25,3cm (Deckel) für die Schachtel
    • 4 Streifen Cardstock z.B. in Savanne 10x30,5cm

_DSC9035

 

 

Ich habe für die Falzlinien das Simply Scored benutzt; deshalb die Angaben in Inch:

sowohl Deckel als auch Boden werden ringsum jeweils bei 1 3/8” und        2 3/4” gefalzt    (wer nur in cm falzen kann, der falzt bei 3,5 und 7cm)

 

 

 

_DSC9036

 

 

Beide Teile wie im Bild zuschneiden …

 

 

 

 

 

 

_DSC9037

 

….und zur Schachtel zusammenkleben.

In den Deckel links und rechts zum besseren Öffnen halbe Kreise stanzen.

 

 

 

Die Schachtel kann jetzt ganz nach Belieben dekoriert werden. Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Für das Innenleben falzt ihr die vier Streifen bei 3 3/4” , 3 7/8” , 7 5/8” , 7 6/8” und 11 1/2” (das entspricht etwa 9,5cm, 9,8cm , 19,3cm , 19,6cm und 29,1cm).

Die zweite Falz bei den ersten beiden Falzlinien habe ich deshalb gemacht, damit sich das Album nicht so aufbiegt, wenn man auch mal etwas höhere Elemente mit einbaut. Bei der dritten Falzlinie fehlt diese Erhöhung, da hier geklebt wird.

Ihr faltet die Streifen im Zickzack und klebt sie an den schmalen Klebelaschen zusammen. Vom letzten Streifen könnt ihr die Klebelasche abschneiden. Jetzt die einzelnen Seiten des Albums mit Stempeln, 3D-Objekten, Designerpapier, etc. gestalten und am Schluss die erste Seite in den Deckel und die letzte in den Boden einkleben.

FERTIG!

Wenn man jetzt den Deckel der vermeintlichen “nur”-Schachtel aufmacht, dann öffnet sich gleich das Album mit und der Überraschungseffekt ist groß. ;o)

_DSC9084_DSC9086

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Oh super - vielen Dank für Deine Mühe!!!!
Liebe Grüße,
Heike

Regina Henne hat gesagt…

Sabine, ganz vielen Dank für die tolle Anleitung! Schön, dass du dir für uns die Zeit genommen hast!

LG Regina

cathi139 hat gesagt…

das ist ja mal ein geniales Album, wow!!! Vielen Dank für die Anleitung, ich hoffe, ich komme dazu, dass mal nachzubasteln
lg
Cathi

Anonym hat gesagt…

wow das ist ein super schönes album
vielen dank für die super anleitung
lg marianne

marianne hat gesagt…

das ist eine super tolles überraschungs geschenk
und eine tolle anleitung
vielen dank
lg
marianne

Kerstin und Martina hat gesagt…

Hurra! Jetzt hab ich endlich das passende Fotogeschenk für die Erzieherin meinen Kleinen gefunden. Danke für diese tolle Idee!
Liebe Grüße,
Martina