Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Mittwoch, 7. März 2012

It’s teatime

Ich habe mich mal wieder von Miriam inspirieren lassen und ihre Teekannen nachgewerkelt.

_DSC7657_DSC7658_DSC7659

Bei Miriam waren die Kannen nur aus Designerpapier gemacht. Das war mir etwas zu wenig standfest! Deshalb habe ich die Kannen aus Cardstock gemacht, nochmal eine Schablone für das Designerpapier angefertigt und so schön stabile Teekannen bekommen.

Gefüllt habe ich sie mit vier verschiedenen Teebeuteln. Ich finde, das ist ein tolles Geschenk für Teeliebhaber! Liebe Miri, vielen Dank für diese schöne Vorlage.

HIER könnt ihr die Teekanne zum Ausdrucken finden, falls ihr euch auch einmal daran versuchen wollt.

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

1 Kommentar:

Regina hat gesagt…

so tolle Teekannen! Mit SU-Papier sehen sie so hübsch aus!
Ich habe auch schon lange vor, diese Kännchen nachzuarbeiten, aber irgendwie komme ich nicht dazu.

LG Regina