Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Samstag, 3. Dezember 2011

Stampingirls Smart Saturday und 3.Türchen


Es ist wieder Zeit für den Stampingirls Smart Saturday, dem monatlichen Blog-Hop unseres Teams!

Das Thema diesmal ist: WEIHNACHTLICHE VERPACKUNGEN

Meine Verpackung ist gleichzeitig auch das 3. Türchen des Adventskalenders


Ich habe für euch heute eine Explosionbox im Mini-Format genau passend für einen kleinen Schoko-Nikolaus.







Weiter geht es jetzt bei PETRA, die euch die nächste weihnachtliche Verpackung zeigen wird.


Und da heute ja auch ein neues Tütchen geöffnet werden darf, kommt hier jetzt noch die genaue Anleitung für die Nikolaus-Explosion-Box:

Ihr braucht:

   - Cardstock in Chili 17,5x17,5cm
   - Cardstock in Schokobraun 7,8x7,8cm
   - weihnachtliches Designerpapier 4x (3x6,5cm) und 1x (3x3cm)
   - Cardstock in Schokobraun 3,2x3,2cm
   - Cardstock in Chili  3,3x3,3cm
   - Cardstock in Vanille 2,8x2,8cm
   - Leinenfaden um den Deckel herum ca. 80cm lang + kurzes Stück für oben auf dem Deckel
   - Glöckchen
   - Papierreste in Vanille und Chili für den Spruch
   - Bordürenstanze





Den chilifarbenen Cardstock auf allen vier Seiten bei 7cm falzen.





Alle vier Ecken von Falzlinie zu Falzlinie abschneiden.






An den Kanten, die nach dem Eckenabschneiden entstanden sind mit Bleistift die Mitte markieren...





...diesen Mittelpunkt genau in der Falzlinie anlegen....





 ....und bis zum Kreuzungspunkt der Falzlinien eine Falz ziehen.






Alle Falzlinien wie auf dem Bild falten.




Für den Deckel den schokobraunen Cardstock ringsum bei 2cm falzen...





...wie auf dem Foto einschneiden und dabei die entstandenen Klebelaschen etwas abschrägen.

Mit dem Bordürenstanzer die Seitenteile mittig stanzen und auf die Klebelaschen Klebeband anbringen.
Vor dem Zusammenkleben schon mal probehalber zusammenhalten und Überstehendes der Klebelaschen noch abschneiden.

Dann den Deckel zusammen kleben.





Jetzt geht's an die Dekoration:
dafür die 4 gleichgroßen Stücke Designerpapier außen an die Seitenteile der Schachtel kleben.



 Innen habe ich, damit es da nicht so langweilig aussieht, die Dreiecke mit dem Zapfen aus dem Set "Lovely as a tree" mit VersaMark bestempelt.



 Jetzt noch einen kleinen Weihnachtsgruß (hier aus "Delightful Decorations") auf den vanillefarbenen Cardstock stempeln, auf das schokobraune Quadrat aufkleben und das Ganze dann in den Boden der Schachtel kleben.



Für den Deckel das übrige Stück Designerpapier auf das chilifarbene Quadrat kleben, mit einer Nadel zwei Löcher in die Mitte stechen und das kurze Stück Leinenfaden durchfädeln.




Drei Glöckchen mit einknoten und den Faden zur Schleife schließen,

Einen Weihnachtsgruß (sollte nicht zu groß sein, da die Schachtel ja nicht sehr groß ist) auf den Rest Vanille Pur stempeln, entlang der Konturen ausschneiden, auf ein Stück Rest in Chili kleben und mit einem kleinen Rand ebenfalls ausschneiden.

Auf der linken Seite ein Loch zum Aufhängen stechen.....






Jetzt nur noch das Band dreimal um den Deckel wickeln und vorne mit dem Spruch und zwei Glöckchen zusammenbinden.


















Das Grundprinzip dieser Box könnt ihr auf alle möglichen Größen umrechnen. Ihr müßt nur ermitteln, welche Grundfläche muss die Schachtel haben (muss immer quadratisch sein und nicht zu klein berechnen, da beim zusammenfalten die Ecken noch irgendwo hin müssen!) und wie hoch muss die Box sein. Dann nehmt ihr die Grundfläche und addiert dazu zweimal die Höhe und schon habt ihr die Maße des benötigten Cardstocks (= immer quadratisch).
Für den Deckel nehmt ihr die Grundfläche +2-3mm mehr, damit er auch darüber passt + 2x den überstehenden Rand. Ich habe bei dieser Box 2cm Rand genommen, ist die Box aber deutlich größer, sollte auch der Rand etwas größer ausfallen.

Ich wünsche euch wieder viel Spaß beim Nachbasteln und ein schönes zweites Adventswochenende!

Eure Sabine

Kommentare:

Mäggie hat gesagt…

Huuhuuuu...

Na sowas, "das ist das Haus vom Nikolaus..." :)
Sehr schöne Box :)

LG

Regina hat gesagt…

eine wunderschöne Verpackungsidee für einen Nikolausi!
Danke für die Anleitung, die kann ich gut gebrauchen!

LG Regina

Tina Werner hat gesagt…

Boa Sabine, die ist ja Hammer! Und so klein ist die sooooo süß. Ganz toll! Vielen Dank für die tolle Anleitung.
LG
Tina