Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Montag, 19. Dezember 2011

Adventskalender - 19. Türchen


Heute habe ich für euch ein Gutscheintäschchen im Angebot!
Nicht immer bekommt man gerade das, was sich der Andere wünscht oder es läßt sich nicht im Vorfeld besorgen oder man kennt den Geschmack des Gegenüber nicht so genau. Dann ist ein Gutschein das ideale Geschenk, damit kann man nicht viel falsch machen. Aber wenn schon nur ein Gutschein unter dem Christbaum liegt, dann wenigstens liebevoll verpackt, oder!?

Hier mein Vorschlag für ein Gutschein-Weihnachtsgeschenk : (Den bekommt dann mein Sohn unter den Christbaum gelegt! Für was er ist, verrate ich aber lieber nicht, nicht dass er doch mal meinen Post liest :o))



Ihr braucht:
   - einen Streifen Cardstock 9,5x23cm in Graugrün
   - Cardstock 6x10cm in Savanne
   - Cardstock 5,5x9,5cm in Flüsterweiß
   - Papierreste in Chili
   - Stempelset French Foliage oder einen anderen ähnlichen Blattstempel
   - Stanze Top Note für die Bbig Shot
   - Stanze Wortfenster
   - beliebigen Stempel für den Hintergrund
   - Gutschein-Stempel
   - Rest Transparentpapier für Weihnachtsspruch
   - Klammer
   - Band ca. 10cm 




Den Streifen Cardstock der Länge nach in der Mitte falten und so auf die Top Note-Stanze legen, dass der untere Rand nicht mitgestanzt wird.
Oben mit Bleistift eine gerade Linie markieren....
















 ...und entlang dieser Linie zweimal überlappend das Wortfenster ausstanzen.



Das Gutscheintäschchen jetzt noch bestempeln.

Ich habe dafür den schönen Stempel aus dem Set "Everything Eleanor" genommen.





Das Täschchen an den Rändern zusammenkleben.




Auf den weißen Cardstock das Wort "Gutschein" stempeln und auf das Papierstück in Savanne aufkleben.
Eine Öse anbringen und das Band durchziehen.

Für was der Gutschein ist werde ich später noch per Hand ergänzen.





Jetzt kann der Gutschein schon in das Täschchen geschoben werden und es fehlt nur noch die Deko....
 ...dazu stempelt ihr das kleine Blatt aus dem Set "French Foliage" 14x auf den Karton in Chili. (Ich habe zuerst mit Chili gestempelt, war aber von dem Ergebnis nicht so begeistert, da der Kontrast sehr schwach war. Deshalb habe ich nochmal in Anthrazit gestempelt, das hat mir besser gefallen.)

7 Blätter kreisförmig aneinander kleben; die anderen sieben anschließend dahinter in die Lücken kleben.



Einen Spruch auf Transparentpapier stempeln und die Klammer durch Spruch und Weihnachtsstern-Blüte stecken und die Blüte dann mit Dimentionals auf dem Gutscheintäschchen anbringen.

Fertig!













Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Kommentare:

mothiel hat gesagt…

Eine tolle Karte! Der Weihnachtsstern gefällt mir besonders gut!

LG Monika

Sandra hat gesagt…

Ich finde deine Gutscheinkarte ist sehr schön geworden, mir gefällt der Weihnachtsstern auch sehr gut. Danke für die Anleitung.

LG Sandra

Franzi hat gesagt…

Schön geworden der Weihnachtsstern, das sind doch die Blätter von dem Set French Foliage oder?!

Lg

stempelbavaria hat gesagt…

Hallo Sabine,

Deine Gutscheinkarte ist wunderschön geworden, gefällt mir sehr. Der Weihnachtsstern sieht toll aus. Danke für die Anleitung.

LG Daniela

Regina hat gesagt…

Eine ganz wundervolle Gutscheinkarte! Und so festlich mit einem Weihnachtsstern geschmückt!

Danke wieder für die gleich mitgelieferte Anleitung!

LG Regina

Sabrina hat gesagt…

Hi Sabine,

der Gutschein gefällt mir richtig gut. Vor allem der Weihnachtsstern ist richtig klasse!

Ganz liebe Grüße,
Sabrina