Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Samstag, 17. Dezember 2011

Adventskalender - 17.Türchen



Schon lange wollte ich unsere vielen Reserveschlüssel ordnen und mit einem Anhänger versehen, anhand dessen man erkennen kann, was für ein Schlüssel das überhaupt ist. Vor kurzem bin ich dann im Bastelgeschäft wieder über den festen Formfilz gestolpert. Kennt ihr den?? Das sind ganz dünne, vielleicht 1mm dicke, Filzplatten, die aber nicht wie der übliche Bastelfilz weich wie Stoff sind, sondern mit irgenetwas behandelt wurden, so dass sie ganz steif sind.
Gleich ist mir die Idee gekommen, daraus Schlüsselanhänger zu machen.

Und das ist meine heutige Anregung für euch!




Ihr stanzt euch mit der Big Shot ein paar passende Labels aus und hübscht diese mit z.B. Knöpfen, ausgestanzten Blumen, Bändern, Stempelabdrücken, oder, oder, oder..... auf.

Wichtig ist, dass ihr unbedingt eine Öse anbringt, da sonst das Loch sehr leicht ausreißt.





Hier meine ersten Versuche:





Da ich noch viele, viele Schlüssel habe, werde ich da wohl noch länger mit beschäftigt sein. :o)

Vielleicht gefällt euch die Idee ja auch, dann wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln!
Ach ja, wer keine Big Shot oder passende Labels hat, kann auch einfach eine Schere nehmen, der Filz läßt sich sehr gut schneiden. (Oder ihr bestellt eine Big Shot bei mir! ;o))

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Kommentare:

k m e hat gesagt…

Ja, das finde ich ne sehr schöne Idee!
Klasse Sache!

Lg, katrin

Regina hat gesagt…

Was für eine grandiose Idee für ein Geschenk! Super!
Da muss ich doch gleich mal schaun, ob ich dafür passende Sizzix-Schablone habe.

LG Regina

stempelbavaria hat gesagt…

Hallo Sabine,

wow, eine geniale Idee. Werde es mal ausprobieren. Habe zwar die Stanzen nicht, finde aber bestimmt was passendes.

Wünsche Dir einen schönen und ruhigen 4. Advent!

LG Daniela