Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Mittwoch, 19. Oktober 2011

Eulennachwuchs

Meine Eulen haben Kinder bekommen! Leider bisher nur drei. Viel weniger, als ich eigentlich vorhatte, aber da ich momentan nur sehr wenig Zeit erübrigen kann, muss das erstmal reichen. Und aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!!! Demnächst gibt's hier also weiteren Eulennachwuchs!

So, hier erstmal meine drei Eulenkinder im Überblick:


Eulenkind Nr.1 ist wohl eher adoptiert, da bereits im Teenageralter:


Nr.2 und Nr.3 sind frisch geschlüpft und noch etwas unorientiert:



Hier seht ihr nochmal eine der "alten" Eulen zum Größenvergleich:


Für die kleinen Eulen habe ich die Vorlage einfach mit dem Drucker verkleinert, einmal auf 75% und dann nochmal auf 50%.

Ich liebe diese Eulen; man kann so wunderbar Papierreste aufbrauchen.

Leider haben meine Eulen noch keine Namen, wenn euch also was passendes einfällt, ich bin für jeden Vorschlag dankbar! Allerdings haben die Eltern-Eulen alle bayerische Namen bekommen, die Kinder sollten sich namenstechnisch dem also anpassen. Wer nochmal nachlesen will, welche Namen schon vergeben sind,
HIER geht's zu den "alten" Eulen und zur Anleitung.

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabine

Kommentare:

Margrit hat gesagt…

Ich habe mich richtig verliebt in deine kleinen Eulen?Mit welchen Stanzern arbeitest du denn bei den ganz kleinen Eulen?Welche Maße haben diese süßen Winzlinge? Bin hin und weg.
LG Margrit

Sabine hat gesagt…

@ Margit:
Die Eulchen sind ca. 5x6cm groß.
Gestanzt sind ja nur die Augen, dafür habe ich Spellbinders mit der Big Shot verwendet.
Die Kleinen sind wirklich ganz putzig, allerdings dauern sie auch länger als die Großen, weil die Teile so klein sind.

LG
Sabine

Mäggie hat gesagt…

Kuckuck Sabine :)

Also ich habe heute meine erste große Eule gebastelt und ich liebe sie :)
Allerdings ärgert es mich das ich keine kleinen Stanzen habe für die winzigen Eulen :(
Die sind wirklich alle große klasse !

LG