Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Donnerstag, 28. Juli 2011

Tutorial Post-it-Block

Tut mir leid, dass ihr auf das letzte Tutorial so lange warten musstet, aber mich hat seit Montag eine Sommergrippe fest im Griff. Heute endlich konnte ich mich aufraffen, mal wieder etwas zu werkeln.

Ihr braucht:

    - einen Streifen Cardstock 7,8x24cm
    - ein Stück passendes Designerpapier 7,2x7,2cm
    - einen Post-it-Block 7,5x7,5cm
    - diverses Material zum Verzieren

Los geht's:

Ihr legt den Cardstock mit der langen Seite nach oben in die Schneide- und Falzmaschine und falzt bei 7,7cm; 8,7cm und bei 16,4cm.


Auf das letzte Stück Klebeband aufbringen:

 .
..und zusammenkleben. Dieses doppelte Stück Cardstock ergibt den Boden für unseren Post-it-Block; doppelt deshalb, damit das Ganze etwas stabiler wird.


Jetzt das Designerpapier auf den Deckel kleben und den Deckel bei 3,9 cm falzen:



Eine Stück farblich passendes Band auf einer Seite mit Klebeband bestücken und das Band um einen kleinen Stift herum zusammenkleben.



Den Stifthalter jetzt mittig auf den Boden der Post-it-Hülle kleben:


Post-it-Block darüber festkleben und zwar so, dass die Klebeflächer der einzelnen Blätter nach oben, in Richtung dem Deckel zeigt.

 
Die Deckellasche kann jetzt hinter dem Block aufgestellt werden:



Jetzt nur noch ganz nach Geschmack verzieren. Man kann da wunderbar auch mit gerafften Bändern, Knöpfen oder anderen Embellishments arbeiten. Ich hab den Block hier ganz schlicht gehalten.


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Eure Sabine

Kommentare:

Cordula hat gesagt…

Hallo Sabine,
danke für die schöne Anleitung - in dieser Form hab ich´s noch nie gesehen. Kenn´s bis jetzt nur als Büchlein.
LG
Cordula

beemybear hat gesagt…

Das ist eine süße Idee! Danke für die Anleitung! Hab hier auch noch so viel Post-It's... da werd ich nachher gleich mal eines verwerkeln!
lg
Bine

die Bastelköchin hat gesagt…

Ich bin begeistert von Deinen Projekten und Anleitungen!

liebe Grüße

von der Bastelköchin

k m e hat gesagt…

Liebe Sabine,

vielen Dank für diese Anleitung - ich will sie gleich jetzt ausprobieren!

Lg, katrin