Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Samstag, 24. Dezember 2011

24. Türchen und Candy-Auslosung

Bevor wir das 24.Türchen öffnen möchte ich allen meinen Lesern ein

schönes und besinnliches Weihnachtsfest
sowie ruhige und erholsame Feiertage

wünschen!



Es ist endlich so weit,es ist Heilig Abend ! Einige von euch haben mich hier tatsächlich 24 Tage lang durch den Bastel-Advent begleitet. Vielen lieben Dank dafür, ganz besonders für die lieben Kommentare, die ihr mir hinterlassen habt. Ich freue mich über jeden einzelnen !!

Das heutige Tütchen habt ihr bestückt mit euren schönen Weihnachtskarten, die ihr mir geschickt habt. Es sind doch einige Karten bei mir eingetroffen und ganz besonders freut es mich, dass die meisten mir ihre Karten im Original zugeschickt haben. An alle, die mitgemacht haben, ein ganz, ganz herzliches Dankeschön !!!!! Es ist so schön, wenn im Briefkasten mal etwas anderes als Rechnungen landet.
Natürlich habe ich mich genauso über die Karten gefreut, die mich per Mail erreicht haben.
Jede einzelne Karte war schon so ein kleines vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. Ich hab mich sooooo gefreut  :o))

Aber jetzt wollt ihr sicher die Karten endlich sehen!? Also los geht's:

von Elisa:

von Rosa:

von Monika:

von Daniela:

noch eine Daniela:


von Cathi:

von Angelika:

von Regina:

von Anita:


von Sabrina gab's eine Karte mit gehäkeltem Weihnachtsstern, einfach gigantisch:

und auch Mäggie hat eine wunderschöne Karte geschickt: 


Tanja war ganz besonders fleißig, sie hat mir gleich drei Karten geschickt! Eine im Original:

und zwei per Mail:




Von Karin kamen ebenfalls zwei Karten! Eine im Original:

und eine per Mail:

und auch Agnes hat mir eine Karte per Mail geschickt:


ebenso Ursina:


und zu guter Letzt noch die Karte von Sandra:

Mit den ganzen Verlinkungen musste ich ganz schön viele Zettelchen schreiben und falten. Wenn mir das vorher jemand gesagt hätte, wie viel Arbeit das macht, dann... aber egal, jetzt ist es geschafft und meine Tochter durfte die Glücksfee spielen und die drei Gewinner ziehen.


Und tataaaa.....>Trommelwirbel<

Liebe Rosa, das ist Dein Preis:

 Und weiter geht's! Der nächste Gewinner ist:
Liebe Sandra, herzlichen Glückwunsch zu diesem Set:

Und nun noch Preis Nummer Drei: 

Liebe Regina, auch Dir einen herzlichen Glückwunsch zum Gewinn:

Ich hoffe, ihr freut euch!

Habt bitte Verständniss, dass ich die Preise erst nach den Feiertagen losschicke, da ich heute leider keine Zeit mehr habe, um zur Post zu fahren! Aber gleich am Dienstag früh werde ich sie aufgeben !!! Versprochen!

Und an alle, die nichts gewonnen haben: Seid bitte nicht traurig, es wird sicher bald wieder mal ein Candy geben. Leider kann ich ja nicht jeden mit einem Preis beschenken auch wenn ich das gerne tun würde!

So, jetzt verabschiede ich mich erst einmal in den Weihnachtsurlaub, denn ich habe, glaube ich, gerade einen Bastel-Burnout ;o)
Aber so wie ich mich kenne, wird's aber wohl nicht allzu lange dauern, bis ich wieder am Bastel-Tisch sitze. Und ich muss euch ja auch noch die schönen neuen Sachen aus dem Frühjahrs-Mini zeigen !

Bis dann!
Lasst es euch gut gehen!

Eure Sabine

Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachts-Blog-Candy

ACHTUNG!! DIESER POST BLEIBT BIS ZUM 23.12. OBEN FESTGEPINNT!
FÜR NEUERE BEITRÄGE BITTE NACH UNTEN SCROLLEN!



Wie ich euch ja bereits angekündigt habe, möchte ich als kleines Dankeschön an all meine fleißigen Blogleser ein Blog-Candy veranstalten. Und da wir ja nun bald Weihnachten haben, bietet es sich geradezu an, euch damit ein kleines zusätzliches Weihnachtsgeschenk zu machen.

Und hier kommen die Teilnahme-Regeln:

Bastle eine Karte (oder auch ein anderes Projekt) zum Thema Weihnachten und schicke mir bis spätestens 23.12., 14:00 Uhr ein Bild davon per Mail zu. Oder noch besser, schicke mir das Original (ich bekomm' doch soooo gerne Post!!!!) ebenfalls bis zum 23.12.!  Am 24.12. werde ich alle eingesandten Bilder/Karten hier auf meinem Blog veröffentlichen und die Gewinner bekannt geben. Also ein richtiges Weihnachtsgeschenk!!!

Die Gewinner werden ausschließlich über das Losverfahren ermittelt!:

            * 1 Bild per Mail =  1 Los

            * 1 Originalprojekt =  2 Lose

            * zusätzliche Verlinkung auf deinem Blog
               = zusätzlich 2 Lose
               (wenn du verlinkt hast, teile mir das bitte per Kommentar oder Mail mit,
                        damit dir kein Los entgeht)

Es spielt keine Rolle, ob ihr mit Stempeln oder anderen Techniken/Materialien arbeitet, da ich gerne möchte, dass JEDER, der möchte an diesem Candy teilnehmen kann. Ihr könnt also eurer Kreativität freien Lauf lassen! Ihr könnt nähen, stricken, sticken, häkeln, selber malen, falten,......und natürlich auch stempeln ;o). Eine gestrickte Weihnachtskarte wäre doch mal interessant?!!!!!

Wenn ihr an diesem Candy teilnehmt, erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich eure Karte/ euer Projekt hier auf diesem Blog zeige. Im Original eingesandte Karten/Projekte können nach Beendigung nicht zurückgesandt werden!


So, jetzt wollt ihr aber sicher noch wissen, was es zu gewinnen gibt? Oder?

Hier kommen die Preise:

1. Preis:  Das Stempelset  "A Slice of Life" und eine Packung Perlenschmuck




2. Preis: Das Stemeplset "Blumige Grüße" und ein Döschen mit 200 Mini-Brads



3. Preis: 10 Bögen 6x6" Designerpapier (je 5 aus "Florale Impressionen" und "Silhouetten") sowie je 1m gerafftes Geschenkband in Limone, Aquamarin und Petrol


Jetzt bleibt mir nur noch, auf eine rege Teilnahme zu hoffen und euch viel Glück bei der Auslosung zu wünschen!

Sollte irgendetwas unklar sein oder ich etwas vergessen haben, dann scheut euch nicht, einen Kommentar zu hinterlassen!


Eure Sabine

Adventskalender - 23. Türchen


Braucht ihr noch eine Dekoidee für die Feiertage, zum Beispiel für den Esstisch???
Da hätte ich eine kleine Anregung in meinem heutigen Tütchen versteckt. Der Origami-Weihnachtsbaum!




Du braucht lediglich ein quadratisches Papier, nicht zu dick, da sonst die Kanten beim Falten unschön aufreißen.

Ich habe hier das Weihnachts-Designerpapier vom letzten Jahr von SU genommen; das geht gerade noch - dicker sollte das Papier aber auf keinen Fall sein!


Einmal mittig falten, wieder öffnen, um 90° drehen und nochmal mittig falten.




Dann diagonal falten, wieder öffnen, um 90° drehen und nochmal das Ganze.















Das Papier zum kleinsten Dreieck zusammenfalten.

(Alle bisher gefalteten Linien sind dabei umgefaltet)

Sorry, ich weiß nicht, wie ich das richtig erklären soll, ich hoffe ihr kapiert das! ;o)




Die Länge der komplett geschlossenen kurzen Seite ausmessen, dann diese Länge an der halbgeschlossenen langen Seite markieren...




....und eine Linie anzeichnen.

Entlang dieser Linie mit einer Schere das offene Ende abschneiden.



So muss das dann ausschauen:
8 gleichgroße Dreiecke, bei denen die Seitenschenkel gleich lang sind.



Das Papier umdrehen und so mittig falten, dass die bereits vorhandenen Dreiecke halbiert werden.
Also aus 8 Dreiecke mach 16.











Das Bäumchen schon mal probehalber falten. Immer schön abwechselnd eine Berg- und eine Talfalte machen.


Jetzt die Rückseite mit Kleber einstreichen....
 .

..und wieder wie vorher schon vorgefaltet in Form bringen und zusammenkleben.


Als Deko habe ich einen Golddraht von oben nach unten locker rumgewickelt und dabei immer wieder rote Perlen mit eingewickelt. Damit der Draht da bleibt, wo er sein soll, habe ich ab und zu in das Bäumchen mit einer Nadel kleine Löcher gebohrt und da dann den Draht durchgesteckt.

Die Spitze besteht aus zwei Stoffsternen, die ich mit Heißkleber angebracht habe.








Wenn ihr davon ein paar macht, vielleicht noch in unterschiedlichen Größen, habt ihr eine schöne Tischdeko!

So, ich wollte euch auch nochmal an mein Weihnachtscandy erinnern! Heute ist die letzte Gelegenheit, mir noch eine Weihnachtskarte zu schicken (natürlich nur noch per Mail, ich glaub nicht, dass die Post so schnell ist ;o)). Morgen gibt's dann eure Karten hier zu sehen und die Gewinner werden ausgelost und bekannt gegeben. Also schaut wieder vorbei!!

Bis dann!

Eure Sabine

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Adventskalender - 22. Türchen


Braucht ihr noch ein Last-minute-Geschenk?

Wie wär's denn mit Karten für ein Konzert, eine Theatervorstellung oder auch einfach nur für's Kino?

Damit das aber nicht so banal im Kuvert überreicht werden muss, basteln wir uns heute eine etwas stilvollere Hülle.


Eine genaue Anleitung ist etwas schwierig, weil es ja auf die Maße der Karten ankommt. Aber ich habe euch mal in ein paar Schritten aufgeschrieben, wie ich das gemacht habe:

Zuerst messt ihr die Höhe eurer Karten ab und gebt dann noch 2,5cm dazu => Breite des benötigten Cardstocks.

Dann messt die Höhe und rechnet 0,5cm dazu => Höhe des mittleren Teils eures Cardstocks.
Dazu geben wir die Höhe (ohne Zugabe) der Karten für die Tasche und die 1/2 Höhe für die Verschlusslasche
=> 2xHöhe der Karten +1/2 Höhe +0,5cm


Die lange Seite entsprechend falzen:
Höhe = 1. Falz
Höhe + 0,5cm =2. Falz,  übrig bleibt die 1/2 Höhe für die Verschlusslasche.
Auf der schmalen Seite links und rechts einen 1cm breiten Kleberand falzen und diesen nur beim ersten Teil stehen lassen. Oben ein "Eingriffsloch" stanzen.





Bestempeln....



 ...und zur Tasche zusammenkleben.



Verschlusslasche mit Designerpapier oder selbst bestempelten Cardstock bekleben. Bordüre anbringen.
 Zum Verschließen habe ich Kreise und Schneeflocken auf ein Brad gesteckt und am Deckel angebracht.
Das hält dann wunderbar das Verschlussband fest, das nur rumgewickelt ist.

Zu guter Letzt habe ich noch einen Anhänger gestempelt und mit einem Stück Leinenfaden um den Verschluss gebunden.




Nochmal die Innenansicht mit "Füllung"!









Bis Morgen! Ich würde mich freuen, wenn ihr wieder vorbeischaut!

Eure Sabine