Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Donnerstag, 16. Dezember 2010

Hallo, da bin ich wieder!

Habt ihr mich schon vermisst?
Drei volle Tage waren wir jetzt ohne Telefon und Internet. Da sieht man mal wieder, wie sehr man von der lieben Technik abhängig geworden ist. Ich hoffe, niemand wollte mich erreichen, um vielleicht noch schnell vor Weihnachten etwas zu bestellen.

Ich war in der Zwischenzeit nicht untätig! Zuerst einmal hab ich wieder Resteverwertung betrieben.

Da bei mir massenhaft Abschnitte von Computerpapier rumliegen, die ich bei Bedarf als Schmierzettel benutze, schaut mein Schreibtisch immer etwas unaufgeräumt aus. Das wollte ich ändern und habe mir eine Zettelbox gebastelt, alle Zettelchen passend zugeschnitten und so für Ordnung gesorgt.



Die Anleitung dazu habe ich hier gefunden.

Dann habe ich etliche Tri-Shutter-Alben gewerkelt, da ich ja am Wochenende wieder Workshops gebe und ein Album das aktuelle Thema ist.






Wie die Alben innen ausschauen, zeig ich Euch in den nächsten Tagen.

Wer noch gerne mitbasteln will: am Freitag (also morgen) sind noch Plätze frei;
der Samstags-Workshop ist ausgebucht und am Sonntag habe ich noch einen Platz anzubieten.
Also, wenn noch jemand ein Weihnachtsgeschenk braucht: ein selbst gestaltetes Mini-Fotoalbum kommt immer gut an!

Allen noch einen schönen Abend

Eure Sabine
                        

Keine Kommentare: