Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Sonntag, 7. November 2010

Mein erstes Tri-Shutter-Album

Die letzten Tage bin ich gar nicht zum bloggen gekommen. Am Freitag war ich auf der Creativa in München und habe dort ein paar Schablonen für Boxen und Taschen erstanden. Da werde ich sicher in den nächsten Tagen zeigen, was man damit anstellen kann.

Und dann habe ich mich an die Produktion meines ersten Tri-Shutter-Albums gemacht. Das war erst mal nicht so einfach, weil ich keine vernünftige schriftliche Anleitung gefunden habe, sondern nur ein paar Anleitungs-Videos auf You-Tube. Das ist ja eigentlich nicht schlecht, man sieht gleich alle Arbeitsschritte, aber mein Computer hat seit ein paar Wochen die Angewohnheit, jedesmal, wenn ich Videos anschaue oder Fotos hochlade sich einfach auszuschalten. Nach mehreren Versuchen, bei denen ich jedesmal höchsten bis zur Mitte des Videos gekommen bin, hab ich's aufgegeben und einfach mal drauflos probiert.
Und man möge es nicht für möglich halten, es hat ganz gut geklappt.

Das Album ist erstmal noch nicht gefüllt, die passenden Fotos muss ich erst noch raussuchen.
So hier seht ihr also das Ergebnis:





Verwendet habe ich das schöne Designerpapier "Eleganter Abend", sowie Cardstock in den Farben Savanne, Flüsterweiß  und Wildleder. Bei den Stempeln bin ich etwas fremdgegangen und habe in meinem Fundus gewühlt, da ich nichts Passendes von Stampin'Up! hatte.

Das Album zu basteln hat total Spass gemacht, deshalb war das sicher nicht mein letztes Tri-Shutter-Album.

Und wer jetzt Lust hat, auch so ein Album zu werkeln, ich biete demnächst einen Workshop dazu an. Den Termin gebe ich bald bekannt. Also schaut wieder vorbei.

Bis dann

Sabine

1 Kommentar:

Steffi hat gesagt…

Wow, toll. Mir gefällt dein Stil :o)