Sabine Knorr

Unabhängigie Stampin'Up! Demonstratorin

08145-996853
karteundkunst@online.de




Sonntag, 24. Oktober 2010

Verpackungen

Wenn Lebensmittel aus dem Supermarkt in Kartonverpackung verkauft werden, lohnt sich oft ein genauer Blick auf die Verpackung. Wenn man die Verpackung vorsichtig auseinander nimmt, hat man oft eine perfekte Schablone für eine schönere, selbstgemachte Hülle.




Hier habe ich einmal eine Kaugummi-Verpackung gemacht. Dazu nimmt man entweder die Originalverpackung eines Zahnpflegekaugummis als Schablone oder einen Streifen Cardstock in den Maßen 9x15cm und falzt die Längsseite bei 6cm, 7cm, 13cm und 14cm. Das sieht dann so aus:



Die Falzlinien sind leider nur bei genauerem Hinsehen zu erkennen.


Jetzt kann nach Herzenslust bestempelt werden. Ich habe den Cardstock mit dem Jumborad "Very Vintage" berollt und den Abdruck anschließend mit klarem Prägepulver embosst. Danach habe ich das gesamte Papier mit verschiedenen Grün- und Brauntönen betupft und die Kanten noch etwas mit Espresso hervorgehoben. Das Heftchen noch zusammenkleben und ganz nach Geschmack verzieren. Jetzt noch zwei Löcher in der Mitte oben anbringen, durch die ein ca. 45cm langes Band gezogen wird und den Kaugummi von oben mit dem Band nach unten in die Verpackung hineinschieben. Das Band sorgt dafür, dass der Kaugummi unten nicht wieder rausrutscht.


Danke, für's Vorbeischauen! Bis bald

Sabine





Keine Kommentare: